Hilfsmaßnahmen gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona Pandemie

-> nähere Infos

STEUERN UND DIGITALISIERUNG

In Zeiten des digitalen Wandels entstehen für Unternehmen neue Anforderungen insbesondere in den Bereichen Buchführung, Jahresabschluss und Steueroptimierung. Der Fokus unserer steuerberatenden Tätigkeit liegt auf innovativen und individuellen digitalen Lösungen zur Zusammenarbeit.

UNSERE WERTE

  • VERTRAUEN

  • SICHERHEIT

  • ZUVERLÄSSIGKEIT

  • VERSCHWIEGENHEIT

MEHR DENN JE

kommt es darauf an, zeitnah verlässliche Daten und Kennzahlen für die Unternehmenssteuerung zu liefern, um die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern. Wir unterstützen Sie bei dieser Herausforderung.

Robert Heiss

BETRIEBSPRÜFUNGEN OHNE ÜBERRASCHUNGEN

Robert Heiss – HERATAX Partner

Durica Radenovic

INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR IHR UNTERNEHMEN

Durica Radenovic – HERATAX Partner

Oliver Lindloff

UNTERNEHMEN WETTBEWERBSFÄHIGER AUFSTELLEN

Oliver Lindloff – HERATAX Partner

STEUER-NEWS

21.01.2021 Keine Berücksichtigung von Aufwendungen im Zusammenhang mit einem "Biberschaden" als außergewöhnliche Belastungen i. S. des § 33 EStG
Mit Urteil vom 01.10.2020 VI R 42/18 hat der BFH entschieden, dass Aufwendungen für die Beseitigung von durch einen Biber verursachter und zum Schutz vor weiteren Schäden nicht als...
19.01.2021 Rücklage für Ersatzbeschaffung (R 6.6 EStR) - Vorübergehende Verlängerung der Reinvestitionsfristen
Wie die Finanzverwaltung mitteilte, verlängern sich die in R 6.6 Abs. 4 Satz 3 bis 6, Abs. 5 Satz 5 und 6 sowie Abs. 7 Satz 3 und 4 EStR geltenden Fristen für die Ersatzbeschaffung...
14.01.2021 Vergünstigte Vermietung einer Wohnung - Neue Regelung ab 01.01.2021
Das Jahr 2021 bringt eine erfreuliche Änderung für Vermieter, die auf regelmäßige aber durchaus zulässige Mieterhöhungen verzichten. Seit dem 01.01.2021 dürfen sie unter bestimmten...
12.01.2021 Teilnahme an einem Firmenfitnessprogramm kann steuerfrei sein
Die 44 Euro-Freigrenze für Sachbezüge gilt auch, wenn Arbeitnehmer auf Kosten ihres Arbeitgebers an einem Firmenfitnessprogramm teilnehmen können, wie der BFH mit Urteil vom...
08.01.2021 Abgabefrist für Steuererklärungen verlängert
Nach einer Information der Bundessteuerberaterkammer können Steuererklärungen noch bis zum 31. 08.2021 abgeben werden. Die Verzinsungsregelungen werden entsprechend angepasst. Auch die Fristen...
05.01.2021 Sachbezugswerte ab 2021
Der Wert für die freie Verpflegung hat sich nach der Sozialversicherungsentgeltverordnung (BGBl 2020 I S. 2933) gegenüber 2020 verändert. Danach beträgt der Wert der freien (Voll-)Verpflegung ab dem...
04.01.2021 Durchbruch bei Fristverlängerung
Am 17.12.2020 beschlossen die beiden Koalitionspartner, dass die Frist für die Abgabe der Steuererklärungen 2019 bis zum 31.08.2021 verschoben werden soll. Bundessteuerberaterkammer...
28.12.2020 Eine im Rahmen des Zivildienstes absolvierte Ausbildung zum Rettungshelfer stellt keine erstmalige Berufsausbildung dar
Dem Kläger entstanden in den Jahren 2009 und 2010 Aufwendungen für seine Ausbildung zum Berufspiloten. Zuvor hatte der Kläger seinen Zivildienst bei einer Feuer- und Rettungswache...
23.12.2020 Verlängerung der Steuererklärungsfrist des § 149 Absatz 3 Halbsatz 1 AO für den Veranlagungszeitraum 2019
Angesichts der durch die Corona-Pandemie verursachten Ausnahmesituation wird im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder Folgendes bestimmt: Sofern...
22.12.2020 Verfahrensweise zur Besteuerung von Mieteinkünften gem. § 21 EStG beim Ausbleiben von Mieteinnahmen aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise
Auf Bund-/Länderebene ist die Verfahrensweise zur Besteuerung von Einkünften gem. § 21 EStG beim Ausbleiben von Mieteinnahmen aus der Vermietung von Objekten beraten worden. Es wurden...

TECHNOLOGIEPARTNER

sage
Lexware
datev
scopevisio