Aktuelle Informationen zum Digitalbonus Hamburg

Sofern ein Unternehmen in Hamburg betrieben wird, kann ein sogenannter Digitalbonus in Hamburg unter den nachfolgend erläuterten Bedingungen in Anspruch genommen werden.

Dieser kann von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks sowie von Angehörigen der freien Berufe beantragt werden, die eine Betriebsstätte in Hamburg haben. Dabei sind kleine und mittlere Unternehmen Betriebe mit bis zu 250 Mitarbeitern.

Der Digitalbonus wird auch als Zuschuss „Hamburg Digital“ bezeichnet und es handelt sich bei diesem Bonus um einen nicht zurück zu zahlenden Zuschuss.

Gefördert werden bestimmte Ausgaben für die digitale Transformation des Unternehmens.

Der Zuschuss „Hamburg Digital“ wird von der Investitions- und Förderbank (IFB) Hamburg gewährt. Sie können diesen auf der Seite der IFB Hamburg im eAntragsportal stellen. Dabei erfolgt die Antragstellung durch das Unternehmen selber und – anders als bei den Überbrückungshilfen – nicht durch den Steuerberater.

Aktuell verfügbare Informationen zum Digitalbonus in Hamburg finden Sie hier (Stand 16.04.2021):

Der Hamburger Digitalbonus besteht aus zwei Modulen, die Sie unabhängig voneinander beantragen können:

Modul 1: Hamburg-Digital Check

  • Antragstellung seit dem 15.03.2021 möglich
  • Laufzeit Förderung bis Ende 2022
  • Für KMU der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks sowie Angehörige der freien Berufe mit einer Betriebsstätte in Hamburg.
  • Bis zu 5.000 € Förderung
  • Bezuschusst Beratungsleistungen zertifizierter Beratungsunternehmen in Höhe von 50 % der Kosten
  • Hierzu zählen z.B. Erstberatungen zum Erarbeiten eines Digitalisierungsplans oder von Realisierungskonzepten mit Inhalten wie: unternehmensspezifisch entwickelten Maßnahmen; die Erarbeitung der damit angestrebten Ziele; sowie die Bestimmung der zur Umsetzung notwendigen Ressourcen und Investitionen sowie ein Umsetzungszeitplan
  • Fördervoraussetzung ist die vorgelagerte Beratung und Förderwürdigkeitsbestätigung durch das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg oder durch das Bundesprogramm „go-digital“ zertifizierte Beratungsunternehmen (weitere Infos siehe unten).

Modul 2: Hamburg-Digital Invest

  • Antragstellung seit dem 12.04.2021 möglich
  • Laufzeit Förderung bis Ende 2022
  • Für KMU der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks sowie Angehörige der freien Berufe mit einer Betriebsstätte in Hamburg.
  • Bis zu 17.000 € Förderung
  • Bezuschusst das tatsächliche Investitionsvorhaben z.B. Investitionen in Hard- und Software sowie externe Dienstleister in Höhe von 30 % der Kosten
  • Fördervoraussetzung ist die vorgelagerte Beratung und Förderwürdigkeitsbestätigung durch das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg oder durch das Bundesprogramm „go-digital“ zertifizierte Beratungsunternehmen (weitere Infos siehe unten).

Beide Module können einzeln oder zusammen beantragt werden. Die Anträge werden dabei separat gestellt.

Maßnahmen der digitalen Transformation sind unter anderem:

  • Die Optimierung digitaler Betriebsprozesse und die Online-Vermarktung
  • Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle und Prozesse und Dienstleistungen
  • IT-Sicherheit / Cyber-Security

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg

Innovationsschub “Hamburg Digital” – Kompetenzzentrum Hamburg (kompetenzzentrum-hamburg.digital)

Durch das Bundesprogramm „go-digital“ zertifizierte Beratungsunternehmen

Unter diesem Link können die durch das Bundesprogramm zertifizierten Berater gefunden werden:

Innovation – Beratung – Förderung – Beratungsunternehmen suchen (innovation-beratung-foerderung.de)

Wie können Sie den Digitalbonus Hamburg beantragen?

Die Antragstellung erfolgt durch das Unternehmen selber. Wir als Steuerberater können diesen Antrag nicht für Sie stellen.

Sollte für Sie die Beantragung des Digitalbonus in Betracht kommen, nehmen Sie bitte die folgenden Schritte vor:

  • Prüfung der Fördervoraussetzungen auf der Seite der IFB (Hamburg-Digital | IFB Hamburg (ifbhh.de))
  • Kontaktaufnahme mit zertifiziertem Berater vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg oder mit einem durch das Bundesprogramm „go-digital“ zertifizierte Beratungsunternehmen
  • Antragstellung im eAntragsportal der IFB Hamburg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich willige ein, dass HERATAX meine Daten gemäß der Datenschutzhinweise speichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme nutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann dieser Vereinbarung jederzeit schriftlich oder per E-Mail an info@heratax.de widersprechen.